Ausflugsziele in der historischen Stadt Saalfeld Saale
Hotel Weltrich im Stadtzentrum der Feengrottenstadt Saalfeld

Ausflugsziele in Saalfeld und Umgebung

Die über 1111 Jahre alte Stadt Saalfeld mit ihren restaurierten historischen Gebäuden können Sie von unserem Haus aus zu Fuß erkunden. Der historische Rundwanderweg führt Sie vom nur 100 m entfernten Saaltor entlang der Stadtmauer vorbei an einmaligen historischen Bauten, wie z.B. dem Schlösschen Kitzerstein und der Burgruine "Hoher Schwarm".

Saaltor, Schlösschen Kitzerstein und Burgruine "Hoher Schwarm"

Entlang des historischen Rundwanderweges, der an allen 4 Stadttoren vorbei führt, können Sie das Stadtmuseum im ehemaligen Franziskanerkloster, die romanische Stadtapotheke am Markt und das wunderschöne Rathaus besichtigen.

Bei einem Besuch in Saalfeld gehört ein Ausflug in die farbenfrohen Feengrotten schon fast zum Pflichtprogramm. Das ehemalige Aulaunschiefer-Bergwerk gehört zu den farbenprächtigsten Grotten weltweit und ist einen Besuch wert. Das "Grottoneum" auf dem Gelände der Saalfelder Feengrotten bietet als multimediales Museum viele Informationen über die Entstehung der Tropfsteine und vermittelt spielerisch Wissen über geologische und mineralische Vorgänge. Interessant für Kinder und Erwachsene.

Hohenwarte-Stausee: Blick auf Staumauer des Pumpspeicherkraftwerks Hohenwarte 

Wenn Ihnen Zeit bleibt, die Umgebung Saalfelds zu erkunden, empfehlen wir Ihnen einen Ausflug an den Hohenwarte-Stausee, einen der schönsten Stauseen Deutschlands. Die fjordähnliche Landschaft, umgeben von den Bergen des Thüringer Schiefergebirges, ist ein beliebtes Naherholungszentrum in der Region. Egal, ob Sie den Stausee während einer Fahrt mit der Fahrgastschifffahrt Hohenwarte erkunden, einen der gut ausgeschilderten Wanderwege benutzen oder am Ufer entspannen möchten - hier findet jeder Abstand vom Alltag.